Hunde im Tierheim Verlorenwasser

Besuchsmöglichkeiten zur Zeit eingeschränkt und nur mit Terminvereinbarung und Maske.

Wenn Sie Fragen zu unseren Hunden haben, rufen Sie uns an: 033847 / 41890

Wir haben jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag, jeweils von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet (Anfahrt), letzter Einlass ist um 15.00 Uhr!

Clara (mit Video)

ClaraClara lebt bei uns in der Gruppe, wo sie sich mit allen anderen gut verträgt.

Sie zeigt sich fremden Menschen gegenüber erst einmal abwartend, ist dann aber anhänglich und sehr schmusebedürftig, sobald sie Vertrauen gefasst hat.

Clara wurde 2023 geboren. Sie wirkt auf den Fotos größer als sie tatsächlich ist, denn sie wiegt nur 13,5 kg.

Weiterlesen: Clara (mit Video)

Kalle (mit Video)

KalleKalle ist noch jung und zeigt sich sehr agil. Er braucht sowohl ausreichende körperliche Auslastung als auch genügend Beschäftigung für den Kopf. Er liebt Schnüffelspiele. Leider kann man heutzutage keine Leckerli in freier Natur mehr verstecken. Es sind zu viele Giftköder und andere gefährliche Dinge überall verstreut.
Aber ein Schnüffelteppich zu Hause tut auch gute Dienste.

Weiterlesen: Kalle (mit Video)

Brownie

BrownieBrownie ist ein junger angenehmer Hund.

Er ist aufgeweckt, sehr verspielt und verschmust. Eine Leidenschaft von ihm sind Knabbereien - also wäre ein geschlossenes Schuhregal sicher günstig. Aber wenn er in einer Familie mit genügend Beschäftigung und Zuwendung lebt und ab und zu Naturkausnacks hat, wird sich das sicher schnell legen.

Die Leine gefällt ihm noch nicht so recht - er stiebt lieber in alle Richtungen.

Brownie wurde 2023 geboren. Er wiegt 6 kg.

Weiterlesen: Brownie

Melly (mit Video)

mellyMelly ist eine zarte Hündin mit einem Gewicht von 14,5 kg.

Sie zeigt sich sehr lebendig, spielt und schmust gern. Auf Fremde geht sie nicht zu. Man muss erst ihre anfängliche Scheu und Zurückhaltung überwinden.

In der Hundegruppe ordnet sie sich im allgemeinen unter - nur wenn es um's Futter geht, kennt sie keine Freunde und verteidigt ihren Fressnapf. Sie ist in ihrem früheren Leben oft zu kurz gekommen.

Melly wurde 2017 geboren.

Weiterlesen: Melly (mit Video)

Leonora (mit Video)

LeonoraLeonora ist eine sehr junge Hündin (geb. 2023).
Sie ist sehr neugierig und allem Neuen gegenüber aufgeschlossen.

Sie hat einen freundlichen Charakter und lässt sich gerne streicheln.

In der Gruppe hält sie sich von Streitereien fern und ist eher unterwürfig.

Leonora besitzt eine ausgeprägte Neigung zum Knabbern. Auch zwickt sie gerne mal in die Kleidung oder den Körper, wenn man nicht aufpasst. Hier muss sie gutes Benehmen also noch lernen.

Leonora ist mit ihren knapp 7 kg ein echtes Leichtgewicht.

Weiterlesen: Leonora (mit Video)

Sammy (mit Video)

SammySammy ist ein hübscher und freundlicher Beagle. Auch Fremden gegenüber zeigt er keine Aggression.

Sein Geburtsjahr 2010 weist ihn als betagteren Senior aus. Er ist soweit aber noch gut drauf.
Aufgrund seines Alters und seines viel zu hohen Gewichtes schafft er keine großen Laufstrecken mehr - aber für einen gemütlichen Spaziergang ist er immer zu haben.

Er braucht viel Zuwendung und Liebe, sonst bellt er auch mal, um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Sammy wiegt 28,5 kg und muss dringend abspecken. Da Essen zu seiner Lieblingsbeschäftigung zählt, muss seine neue Familie unbedingt konsequent sein.

Weiterlesen: Sammy (mit Video)

Nauke (mit Video)

Nauke
Nauke ist ein bildhübscher stattlicher Hund, aber mit seinen 27,5 kg nicht zu groß.

Bei neuen Kontakten ist er zunächst zurückhaltend und abwartend. Er blüht aber sehr schnell auf und fasst gut Vertrauen, wenn man sich ihm ruhig zuwendet.

Nauke läuft gut und brav an der Leine.

Er wurde 2013 geboren.

Weiterlesen: Nauke (mit Video)

Fleur (mit Video)

FleurFleur ist mir ihren 12 kg ein kleinerer Hund.

Sie ist noch sehr jung - geboren 2023 - und entsprechend energiegeladen.

Sie zeigt sich aufgeweckt und sehr verspielt. Dabei ist sie in ihrer Gruppe gut verträglich mit ihren Artgenossen.
Auch fremden Menschen gegenüber ist sie aufgeschlossen und unkompliziert.
Mit der Leine mochte sie sich aber noch nicht so recht anfreunden. Aber das lernt sie sicher schnell.

Sporadisch treten bei ihr Atembeschwerden ähnlich einem Röcheln auf. Unsere Tierärzte haben dafür bisher keine Ursache gefunden. Vor allem passiert es bei Aufregung, denn wenn sie sich z.B. richtig doll freut, kann es sogar passieren, dass sie pieselt.

Weiterlesen: Fleur (mit Video)

Biscuit (mit Video)

BiscuitBiscuit ist ein kleines verspieltes und verschmustes Hündchen.

Er ist sehr anhänglich und fordert die komplette Aufmerksamkeit seines Menschen ein. Da gibt er in seiner Hundegruppe dann auch gerne mal den Chef.
Beim Verlassen / Weggehen hat er Verlustängste.

Er muss noch etwas üben, gut an der Leine zu laufen.

Biscuit wurde 2023 geboren und wiegt 6 kg.

Weiterlesen: Biscuit (mit Video)

Theo und Grace

Theo und GraceTheo und Grace sind Pomeranian Zwergspitze.
Sie wurden 2021 geboren und wiegen nur 2 kg.

Es sind Geschwister, die wir gemeinsam aufgenommen haben und auch zusammen vermitteln wollten.

Inzwischen haben sie sich aber auch gut an andere Hunde gewöhnt.

Sind sie beide zusammen, könnte man meinen, sie stehen im Wettbewerb, wer am lautesten und längsten kläffen kann. Sie schaukeln sich dann gegenseitig hoch. Jeder für sich allein ist ruhiger.

Beide sind kastriert. Man kann also nicht mit ihnen züchten.

Weiterlesen: Theo und Grace

John

JohnJohn ist eine kleine Wasserratte und liebt alle Spiele mit und im Wasser. So bekommt man ihn auch besser ausgelastet, denn er ist sehr agil und sportlich.

Der lustige kleine Kerl läuft gut an der Leine. Darüber hinaus muss er noch vieles lernen, aber das möchte er auch, denn er ist neugierig und aufgeschlossen.

Anfangs zeigt er sich bei Fremden zurückhaltend und schüchtern. Ist der Kontakt hergestellt, ist er sehr schmusig.

John verträgt sich bei uns gut mit seinen Artgenossen.

John kam ohne Schwanz zu uns - hat also schon einiges durch. Er kommt gut damit klar und echte Tierfreunde dürfte so ein "Makel" sicher auch nicht stören. 

Er wurde 2021 geboren und wiegt 15 kg.

Weiterlesen: John

Jacques

JacquesJacques ist lieb und schmusig - ein freundlicher Hund.

Er läuft gut an der Leine und ist sportlich unterwegs. Da er noch sehr jung und entsprechend agil ist, muss man ihn gut beschäftigen.

Jacques  braucht unbedingt eine ruhige Wohngegend, da er sehr schreckhaft ist - u.a. bei Geräuschen - und noch viele Erfahrungen sammeln muss. Deswegen vermitteln wir ihn auch nicht in eine Familie mit kleinen Kindern.

Jacques wurde 2021 geboren und wiegt 15 kg.

Weiterlesen: Jacques

Rixby

RixbyRixby ist kein Familienhund, denn er verteidigt seine Ressourcen (Decken, Spielzeug, Futter, Bettchen, ...) und würde auch beißen.

Er sollte deshalb Einzelhund sein.

Rixby ist sportlich und gern unterwegs. Er schmust auch gern, wenn er sich angeschlossen hat.

Rixby wurde 2018 geboren und wiegt 27,5 kg.

Weiterlesen: Rixby

Sonja

SonjaSonja wurde 2020 geboren.

Diese junge hübsche Hündin ist verträglich mit Artgenossen und spielt gern.

Sie ist sportlich und braucht viel Bewegung. 

Allerdings läuft sie nicht an der Leine und lässt sich von Fremden nicht anfassen. Wenn man sie bedrängt, kann es sein, dass sie schnappt.

Aufgrund ihrer Ängstlichkeit konnten wir sie auch noch nicht wiegen. Wir schätzen sie auf ca. 15 kg.

Weiterlesen: Sonja

Merlin (mit Video)

MerlinMerlin ist ein agiler lauffreudiger Hund, der flott unterwegs ist.

Bei vertrauten Menschen zeigt er sich sehr schmusig und verspielt.

In Merlin steckt ein Herdenschützer mit drin. Er verteidigt also seine Menschen und sein Grundstück. Unbekannte werden arg verbellt und er ist nur bedingt verträglich mit Artgenossen.

Laute Geräusche und Kinder stressen ihn. Er braucht also eine ruhige Wohnumgebung und es dürfen keine kleinen Kinder in der Familie sein. Interessenten sollten über  Erfahrungen mit Herdenschützern verfügen. 

Merlin wurde 2018 geboren und wiegt 30,5 kg..

Weiterlesen: Merlin (mit Video)

Elba (mit Video)

ElbaElba ist ein kleines Hündchen - aber mit einem großen Dickkopf. Fremde Menschen werden böse verbellt und sie lässt sich von ihnen auch nicht anfassen oder beißt dann.

Wenn sie ihre Menschen kennt, ist sie lustig, hört gut, ist flott und vernünftig an der Leine unterwegs. Sie kann hoch springen.

Elba verträgt sich mit anderen Hunden. 

Weiterlesen: Elba (mit Video)

Pasquale (mit Video)

PasqualePasquale sucht sich seine Menschen aus. Wenn er jemanden in sein Herz geschlossen hat, ist er schmusig, verspielt, albern und lustig. Er spielt mit großem Vergnügen Verstecken.

Paquale ist sehr anhänglich, leinenführig und genießt die Fellpflege.

Bei fremden Menschen verteidigt er seine Ressourcen (Decke, Napf, Futter, Grundstück, Spielzeug usw.) Er bellt dann und zeigt Zähne. Er braucht eine längere Kennenlernphase und Menschen mit Einfühlungsvermögen, dann zeigt er sein bezauberndes Wesen. Er ist kein Anfängerhund und er möchte als Einzelhund leben.

Pasquale wurde 2014 geboren und wiegt 22 kg.

Weiterlesen: Pasquale (mit Video)

Tyson (mit Video)

TysonTyson wurde im Mai 2021 geboren und wiegt 33 kg.

Er liebt seine Menschen sehr und will ihnen immer gefallen. Schmuseeinheiten genießt er sehr, ebenso wie häufige und lange Spaziergänge.

Auch Autofahren ist eine große Leidenschaft von ihm.

Tyson ist immer mit anderen Hunden zusammen und verträgt sich gut. Auch zu Katzen ist er freundlich.

Nur das Alleinebleiben macht ihm keinen Spaß und muss geübt werden.

Gegenüber Fremden ist er erst einmal ein wenig zurückhaltend aber taut dann sehr schnell auf.

Tyson bewacht "sein" Eigentum, wie das Haus oder Grundstück.

An das Tragen eines Maulkorbs ist Tyson gut gewöhnt.

Weiterlesen: Tyson (mit Video)

Mara (mit Video)

MaraMara ist eine Leonberger- Kaukasen-Mix-Hündin.

Sie läuft gut an der Leine und geht gerne spazieren. Auch kuschelt und schmust sie für ihr Leben gerne. Auch liebt sie es, gebürstet zu werden.

Gegenüber fremden Personen zeigt sich Mara allerdings anfangs skeptisch - besonders gegenüber Männern. Sie hat ein grosses Territorialverhalten und einen ausgeprägten Beschützerinstinkt, was nicht unterschätzt werden darf.

Nach dem Herstellen des Vertrauensverhältnisses genießt sie die Zuwendungen ihrer vertrauten Personen dann sehr. 

 Mara ist bedingt verträglich mit anderen Hunden.

Sie wurde 2017 geboren und wiegt 46 kg.

Weiterlesen: Mara (mit Video)

Moussak (mit Video)

MoussakMoussak ist ein toller Hund.

Er ist sehr schmusig und anhänglich. Er liebt seine Menschen sehr. Deshalb kann er im neuen Zuhause eventuell auch seinen großen Beschützerinstinkt und sein Territorialverhalten zeigen.

Moussak läuft gut an der Leine und unternimmt gern auch ausgiebige Spaziergänge.

Er braucht hundeerfahrene und souveräne Menschen – ohne Kinder – die mit seinem Verhalten umgehen können.

Moussak wurde 2017 geboren und wiegt 23 kg.

Weiterlesen: Moussak (mit Video)

Hilde (mit Video)

HildeHilde sieht ein wenig nach einem Schnauzer-Mix aus. Mit ihren gerade mal 8 kg ist sie aber eher die Zwergausgabe.

Bei uns heißt sie die „wilde Hilde“.  der Name ist Programm, bei fremden Menschen zurückhaltend , scheu, ängstlich,schüchtern, bewegt sich nicht und setzt einen unschuldigen Blick auf, aber in Wirklichkeit ist Hilde mega agil, sportlich und lauffreudig.

Weiterlesen: Hilde (mit Video)

Milo (mit Video)

MiloDer Harzer Fuchs Milo wurde 2019 geboren.

Allerdings sollte bei der Vermittlung nicht sein bildschönes Aussehen im Vordergrund stehen, sondern die Tatsache, dass er als noch junger Altdeutscher Hütehund eine sinnvolle Beschäftigung braucht.

Weiterlesen: Milo (mit Video)

Liese (mit Video)

LieseLiese hat sich seit ihrer Aufnahme bei uns gut entwickelt.
Sie ist viel ruhiger geworden und hat überschüssige Energie abbauen können.

Doch trotz ihrer guten Entwicklung ist Liese kein Anfängerhund. Fremde Personen, besonders ältere Männer, Kinder und neue Situationen verunsichern sie immer noch sehr – da kann es vorkommen, dass sie schnappt.

Daher suchen wir für Liese souveräne und hundeerfahrene Menschen mit Hundeverstand und Einfühlungsvermögen.

Weiterlesen: Liese (mit Video)

Junia (mit Video)

JuniaJunia wurde 2019 geboren und wiegt 20 kg.

Sie kommt mit anderen Hunden und auch Katzen klar.

Junia fährt sehr gerne Auto, läuft aber auch ebenso gern. Die Spaziergänge müssen häufiger stattfinden und dürfen nicht zu kurz sein.

Junia braucht einen eigenen ruhigen Rückzugsort für sich im Haus, aber geschlossene Räume mag sie nicht. Sie geht auch nicht in einen Keller.

Weiterlesen: Junia (mit Video)

Rocky (mit Video)

RockyRocky ist ein putziges Kerlchen, das seinen Leuten gefallen will.

Er ist ein agiler Hund, der  Action braucht. Er liebt große Gassirunden und Kopfarbeit.

Rocky bleibt nicht gern alleine und möchte nicht von ihm unbekannten Personen angefasst werden. Dann kann es passieren, dass er schnappt. Deswegen würden wir Rocky nicht zu Kindern vermitteln.

Er möchte als Hund und nicht als Kuscheltier behandelt werden.

Weiterlesen: Rocky (mit Video)

Bracky (mit Video)

BrackyBracky ist sehr! sportlich.

Laufen, laufen, laufen, zur Abwechslung mal springen und dann wieder laufen ... Wenn man mit ihm zwei Stunden unterwegs war, möchte er anschließend am liebsten gleich wieder auf Gassitour.

Da er das Wasser liebt, bekommt man ihn dadurch aber müde, denn im Wasser zu spielen ist anstrengender.

Auch wenn er an Pfützen vorbeikommt, patscht er gern darin herum. Er spielt und tobt auch gern mit Hündinnen; Rüden pöbelt er an.

Weiterlesen: Bracky (mit Video)

Charlie (mit Video)

CharlieCharlie wurde 2017 geboren.

Er wiegt 16 kg.

Interessenten dürfen sich nicht bloß an seinem Aussehen orientieren. Charlie mag nicht alle Menschen und würde auch beißen.

Auch unsere Tierpfleger kommen nicht alle an ihn heran. 

Weiterlesen: Charlie (mit Video)

Leo (mit Video)

LeoLeo ist ein absolutes Energiebündel. Er wurde erst 2016 geboren und wiegt 23 kg. Diese Größe ist gut zu handhaben, aber man muss etliches für ihn tun und mit ihm unternehmen. Eine Runde um den Block stellt den netten aber sehr lebhaften Mischling nicht zufrieden.

In manchen Situationen erscheint er etwas unsicher. Es kam auch schon vor, dass er manchen Mann angeknurrt hat, vor allem große. Aber das ist kein Standardverhalten bei ihm. Meist war alles problemlos.

Es heißt eigentlich wie immer: eine feste Bindung zwischen Tier und Halter aufbauen und den Hund sicher führen, dann wird alles gut. 

Weiterlesen: Leo (mit Video)

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.