Aktuelles

Umgang mit schwierigen Hunden

SeminarSo lautete das Thema der zweitägigen Weiterbildung bei Thomas und Ina Baumann. Fünf Tierheimmitarbeiter und unser Tierheimleiter nahmen daran teil.

Leider mussten Baumanns aus unserer Gegend wegziehen. Deshalb freuten wir uns besonders, dass sie ausnahmsweise noch einmal Seminare in Treuenbrietzen anboten.

Weiterlesen: Umgang mit schwierigen Hunden

Wegen Weiterbildung geschlossen

Wegen Weiterbildung geschlossen
Am Mittwoch, dem 21. Juli  2021, nehmen unsere Mitarbeiter an einer Weiterbildung teil.

Leider können wir dadurch an dem Tag keine Besucher empfangen. Aber dafür hat bestimmt jeder Verständnis.

Ein unerwartetes Wiedersehen

Ein unerwartetes WiedersehenVor einem Jahr hatten wir einen älteren Hund aus einem polnischen Tierheim aufgenommen. Etwas wehmütig übergab uns der polnische Tierheimleiter damals den Hund, denn er hatte eine besondere Bindung zu ihm: Max saß über sechs Jahre im Heim - so lange ist auch der Tierheimleiter dort schon. Doch in Polen gab es keine Chance auf eine Vermittlung.

Max hatte Glück und wurde bei uns recht schnell von einer sehr netten Familie adoptiert.

Als wir erfuhren,. dass  unsere polnischen Freunde wieder zu uns kommen würden, hatten wir die Idee, Max und seine "Eltern" einzuladen.

Es war eine wunderbare Überraschung für unsere polnischen Kollegen.

Weiterlesen: Ein unerwartetes Wiedersehen

Unsere polnischen Freunde

Polnische FreundeWegen Corona haben wir unsere Kollegen aus einem polnischen Tierheim ein ganzes Jahr nicht gesehen.

Deshalb waren wir voller Vorfreude auf ein erneutes Treffen mit ihnen.

Als erstes traf der polnische Tierheimleiter Maciej mit einer Mitarbeiterin ein.

Mit ihnen reisten vier zehnjährige Hunde ein, die in Polen keinerlei Chance auf eine Vermittlung haben. Wir hoffen so sehr, hier ein Heim bei tierlieben Menschen für sie zu finden.

Weiterlesen: Unsere polnischen Freunde

Neue Hunde

WillyWir haben eine Reihe neuer Hunde aufgenommen, schaffen es aber nicht, alle sofort vorzustellen.
 
Von etlichen sind aber bei YouTube schon Videos zu sehen.
Sie werden Ihre Freude beim Schauen haben, denn ein Hund ist immer hübscher als der andere. Vom kleinen Yorki bis zum größeren Wollknäuel ist vieles dabei - darunter auch familientaugliche Hunde:

Weiterlesen: Neue Hunde

Immer wieder überwältigend

ÜberwältigendTrotz Corona und vieler anderer Probleme, die die meisten von uns derzeit zu stemmen haben, werden unsere Tiere nicht vergessen. Und auch unsere Mitarbeiter*innen werden bedacht.

Wir sind immer wieder überwältigt und danken von ganzem Herzen.

Wenn auch Sie unseren Tieren etwas zukommen lassen möchten: wir benötigen am dringendsten Katzenfeuchtfutter für Kitten und für unsere Hunde getrocknete Natur-Kauartikel wie z.B. Pansen, Ochsenziemer, Lunge ... 

Weiterlesen: Immer wieder überwältigend

Baum-Spende

BaumspendeVon einer Berliner Jugendeinrichtung erhielten wir acht stattliche Birken für unsere Landschaftsumgestaltung.

Da die Vegetationsperiode bereits recht weit fortgeschritten war und einige der Bäume ziemlich ausgetrocknet in ihren Töpfen gestanden hatten, sorgten wir uns, dass sie gar nicht mehr Fuß fassen könnten.

Doch die Mühe hat sich gelohnt. Alle haben neu ausgetrieben und bereichern nun die Vielfalt bei uns.

Weiterlesen: Baum-Spende

Vorbim românește

RumaäienVor einigen Tagen nahmen wir 12 Hunde aus einem rumänischen Tierheim auf, um ihnen hier eine Chance auf eine eigene Familie zu geben.

Nach der langen Fahrt und dem Ausladen in einer völlig fremden Umgebung waren alle erst einmal k.o. und mussten sich ausruhen. Manchen sah man auch ihre Ängste deutlich an.

Weiterlesen: Vorbim românește

Hausregeln

HausregelnWir hoffen inständig, dass Corona bald gar keine Rolle mehr spielt. In den letzten Monaten haben wir viel dazugelernt.

Deshalb treffen wir - unabhängig von jetzigen oder zukünftigen gesetzlichen Regelungen - folgende Festlegungen auf der Grundlage unseres Hausrechts:

  • Besucher müssen weiterhin eine Maske tragen.
  • Den Handschlag haben wir dauerhaft abgeschafft.
  • Besuche sind nur nach Terminvereinbarung möglich.

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.